Aktuelles

       

 

   Der MTV und das Trainergespann Schulz & Wilde beenden Zusammenarbeit zum Saisonende

 

 

Nach 3 erfolgreichen Jahren werden der MTV Hanstedt und die Trainer der 1. Herrenmannschaft Tino Schulz und Timo Wilde wieder getrennte Wege gehen. Die Zusammenarbeit war von Anfang an auf diesen Zeitraum ausgelegt und sollte nach der Integration der Landesliga A-Jugendmannschaft im dritten Jahr im Kreisliga Aufstieg gipfeln. Das dieser Aufstieg nun bereits im zweiten Jahr der Kooperation gelang, war neben der engagierten Arbeit des Trainerstabes auch einer günstigen Aufstiegskonstellation zu verdanken. Das neu ausgegebene Ziel für die aktuelle Saison ist dementsprechend der Klassenerhalt. Nach anfänglichen Eingewöhnungsschwierigkeiten ist die Mannschaft nun aber zur Winterpause in der Liga angekommen und hat in den letzten Spielen erfreulicherweise gegen Topteams gepunktet. Trainer und Verein sind zuversichtlich, dass am Ende der Saison der Klassenerhalt stehen wird. Der MTV bedankt sich schon jetzt bei Tino und Timo für den unermüdlichen Einsatz der letzten Jahre und wünscht viel Erfolg für die restliche Saison und natürlich auch für die Zeit nach dem Engagement beim MTV Hanstedt.

       

       

 

 EIN RIESEN DANKESCHÖN 

 

Das Benefizspiel für die Familie von Harissi „Hartmut“ Mavuidi am Dienstag, den 23. Juli 2019, hat alle Erwartungen des Orga-Teams bei weitem übertroffen. Schon bei der Planung war völlig unklar, für wie viele Gäste man Wurst und Kaltgetränke bereitstellen muss.

Dass dann aber tatsächlich ca. 500 Zuschauer kamen, verdanken wir u.a. den Herrenmannschaften von Jesteburg 2, Welle 2, SaGa und Brackel sowie den Fußballdamen von Jesteburg und dem Buchholzer FC. Auch die Freiwillige Feuerwehr und die DLRG aus Maschen haben Hartmut hier die letzte Ehre erwiesen, zusammen mit vielen Freunden und Bekannten aus nah und fern.

 

Maßgeblich für den finanziellen Erfolg des Abends waren neben den Eintrittsgeldern und Spenden auch der Verkauf von Wurst und Getränken. Der MTV bedankt sich dafür ganz herzlich bei den Spendern Landgasthof „Zur Eiche“ in Ollsen, Schlachterei Dierksen, EDEKA Conrad, XXQuell Getränkfachmarkt Hanstedt, Bondor Rapsöl sowie der Mannschaftskasse der 1. MTV Herrenmannschaft und den vielen Helfern aus den eigenen Reihen.  

 

Der MTV Kreisligist konnte eine halbe Stunde die Null gegen die Oberligamannschaft aus Buchholz halten und hatte mehrfach die Chance, ein Tor zu schießen. Dass das Spiel am Ende standesgemäß 0:10 für Buchholz 08 ausging, war an diesem Abend zweitranging. Buchholz 08 ist nicht nur spontan und ohne Auflagen in Hanstedt angetreten, Marinus Bester und sein Team haben sogar noch einen großen Betrag aus der Mannschaftkasse in den Spendentopf getan!

 

Der MTV bedankt sich nochmals im Namen der Familie Mavuidi bei allen, die zu dieser tollen Hilfsaktion beigetragen haben.

Vielen lieben Dank! 

 

 

 

Wer die Familie von Hartmut unterstützen möchte:

 

Volksbank Lüneburger Heide
IBAN: DE 0924 0603 0049 0043 9500
Stichwort "Hartmut"

       

       

Nordheide Wochenblatt - Januar 2019

       

       

WA & HH Abendblatt - Januar 2019