Nachgefragt!!!

   

 

 

   Den Start macht Co-Kapitän und Mittelfeldmotor

                       

                          Marcel Ehlert

Moin Marcel, du bist jetzt seit der letzten Saison wieder voll dabei. Aus Insiderquellen ist es bekannt, dass du dich nicht nur auf der Hanstedter-Sportanlage rumtreibst, sondern auch am Millerntor regelmäßig gesichtet wirst. Ähnlichkeiten zwischen den beiden Klubs sind zu erkennen. Beide sind aufgestiegen und mussten gleich wieder den bitteren Gang in die alte Klasse antreten. Wie lauten deine Ziele sowohl für den MTV Hanstedt als auch für den FC St. Pauli?

Moin, der Abstieg meiner beiden Teams tat schon weh, aber der Plan des magischen FC ist ja bis dato voll aufgegangen! Wer sich auskennt, wird wissen was ich meine ;);)
Für den MTV ist der Abstieg vielleicht etwas bitterer, da es lange gedauert hat sich in die Liga zurückzuspielen, wo der Verein normalerweise hingehört (mindestens). Das Ziel für die laufende Saison muss es sein wieder oben (Top 5) mitzuspielen, Aufstieg muss ja nicht direkt sein. Wenn es soweit käme, wär ich aber natürlich auch einverstanden. Das gilt für beide Teams! Wir werden sehen.

 

Am letzten Wochenende wurde Jesteburg 2 in einem packenden Spiel mit einem sensationellen 4-3 nach Hause besiegt. Du konntest den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2-2 erzielen. Dein Fazit zum Spiel lautet…

"Starker Torwart sichert Sieg" ist die passende Überschrift für das Spiel. Der Sieg zeigt dennoch eine deutliche Steigerung zur letzten Saison, auch was das Spiel nach vorne angeht. Durch die taktische Umstellung (keine Details, lesen ja vielleicht auch Konkurrenten) sind wir wesentlich variabler, das hat das Spiel denke ich gut gezeigt.

 

Neuer Trainer , A-Jugendliche aus der Spielgemeinschaft mit dem TSV Auetal und Martin Aziz vom SC Klecken sind die Neuheiten für die neue Spielzeit. Wie haben die neuen Mannen bisher eingeschlagen und was können wir noch gespannt sein?

 

Die "Neuen" haben durch die Bank neuen Schwung in die Mannschaft gebracht. Ich denke, dass wir besonders von Martin und Marcel Poppe noch viele gute Spiele sehen werden, wenn beide richtig fit sind! Aber auch die anderen Jungs werden Gas geben und sich voll integrieren!
Außerdem scheint Stefan mit Heiko einen absoluten Glücksgriff gemacht zu haben, momentan haben alle offensichtlich wieder richtig Spaß am Fußball, was die höchste Priorität hat, Erfolg kommt dann mit dem nötigen Fleiß von ganz allein dazu.

 

Am Wochenende geht es zum TV Welle. Die Gastgeber konnte bisher noch kein Punktgewinn verzeichnen. Leichter Gegner? Was ist dein Kommentar zum 3. Saisonspiel?

 

Welle darf man nie unterschätzen. Die zwei Niederlagen zum Auftakt machen die Jungs erst recht gefährlich, da der Wille nach den ersten drei Punkten groß sein wird. Zumal es für Welle ja ein Heimspiel ist. Aber da auswärts siegen ja sehr schön ist, sollten wir wieder alles daran setzen die drei Punkte mitzunehmen. Außerdem wäre sonst mein Saisonziel schon früh unmöglich zu erreichen...

 

                                                                                         02.09.2011