Nachgefragt!!!

    

 

    Wir haben es endlich

    geschafft...

 

    Florian 'Krake' Loest 

 

    steht Frage und Antwort



 

Hey Flo, normalerweise stellst du die Fragen, doch heute werden mal die Seiten getauscht. Ob als Spieler, Lafureporter oder Schiedsrichter bist du im Landkreis bekannt wie ein ´bunter Hund´ und das sehr erfolgreich...Was liegt dir am besten?

 
Die Frage ist schwierig. Es macht mir riesig Spaß in der kleinen Fussballwelt mitwirken zu dürfen. Welches Gebiet mir nun am Besten liegt, lässt sich drüber Streiten.


Am Sonntag gegen Estetal habt ihr aufgrund der ersten Halbzeit einen verdienten Sieg eingefahren und 3 Punkte in Hanstedt behalten...dein Kommentar...


Nach dem Auswärtssieg in Vierhöfen war es besonders wichtig einen weiteren Dreier einzufahren. Aufgrund der starken ersten Halbzeit haben wir uns den Heimerfolg verdient. Nun heißt es Kräfte bündeln, um die restlichen 6 Begegnungen vor der Winterpause erfolgreich abschließen zu können, um die erkämpfte Position in der Tabelle zu behaupten.

 
In der Aufstiegssaison haben wir dich oft im Kasten sehen können, diese Saison bist du regelmäßig mitten drin im Spielgeschehen und für´s Team von großer Bedeutung und auch als Torschütze gegen Stelle konntest du schon punkten...hast du dir besondere Ziele gesetzt?


In der Saison, als wir den Aufstieg perfekt gemacht haben, habe ich mich aufgrund Torwartmangels zur Verfügung gestellt. Dass dieses Experiment gelungen ist, ist im Nachhinein sensationell. Aufgrund meiner neuen Position diese Saison hat sich mein Aufgabengebiet verändert. Nun heißt die Devise „ hinten zu Null und vorne hoffen, dass ein Ding reingeht“, welches bis auf das Winsen-Spiel voll aufging. Ab und zu darf ich mal mit nach Vorne, welches im ersten Saisonspiel gegen Stelle gleich von Erfolg gekrönt war.


Letzte Frage: In 2 Wochen geht´s zum Derby zum derzeitigen Tabellenführer Egestorf...Gibt es schon einen Schlachtplan?


Der Coach wird sicherlich einen Masterplan auspacken, um beim Spitzenreiter mind. einen Punkt mit nach Hanstedt nehmen zu können. Ein Spiel gegen den Nachbarn ist sicherlich immer von Brisanz geprägt, welches mit Sicherheit im Spiel zu sehen sein wird.